Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie for better accessibility1 Tag
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Prof. Dr. Uwe Schneider

Funktion:  
  • Studiengangleiter Wirtschaft
  • stellvertretender Direktor
 
Aksdemische Abschlüsse: 
  • Diplomwirtschaftler
  • M.A.
  • Dr. oec.

 

Schwerpunkte in der Lehre:

 
  • Kurortmanagement, Spa und Wellness
  • Gesundheitspolitik und -wirtschaft
  • Qualitätsmanagement
  • Unternehmensführung
 
  • 1977 bis 1981 Direktstudium an der Handelshochschule Leipzig
  • 1981 bis 1989 wissenschaftlicher Mitarbeiter Zentrales Handelsunternehmen "konsument" Karl-Marx-Stadt
  • 1984 bis 1988 Aspirantur
  • 1989 bis 1990 Bereichsleiter Unternehmensführung der "konsument" Handelsgesellschaft mbH in Chemnitz
  • 1990 bis 1995 Assistent der Geschäftsführung der Horten-konsument Warenhaus GmbH in Düsseldorf
  • 1995 bis 2008 Geschäftsführer der Kurgesellschaft Warmbad mbH & Co. KG / Kur- und Gesundheitszentrum Warmbad Wolkenstein GmbH
  • seit Mai 2008 Dozent an der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn
  • 2010 Berufung zum Studiengangleiter Tourismuswirtschaft
  • Zum 01.10.2017 Berufung zum Ständigen Vertreter des Direktors der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn
  • Mitglied des Kreistages des Erzgebirgskreises (seit 25.05.2014)
  • Vizepräsident des Sächsischen Heilbäderverbandes e.V.
  • Mitglied im Rotary-Club Annaberg-Buchholz
  • Mitglied im Förderverein der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn
  • Vorstandsmitglied des Tourismusverbandes Erzgebirge e. V. (seit 2013)
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privacy-Options
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.