zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Voller Erfolg: Sächsischer Hochschultag an der Berufsakademie Sachsen

12. Januar 2020

Der sächsische Hochschultag an der Berufsakademie Sachsen war für alle beteiligten ein voller Erfolg. An allen sieben Standorten in Bautzen, Breitenbrunn, Dresden, Glauchau, Leipzig, Plauen und Riesa war das Interesse am dualen Studium überaus groß. Die Schüler_innen der 11. und 12. Klassen hatten zu diesem schulfreien Tag die Möglichkeit am Schnupperstudium teilzunehmen und sich über die mehr als 40 angebotenen praxisintegrierten Studiengänge zu informieren. Dazu konnten sie an den Einführungsveranstaltungen und ebenfalls an ausgesuchten regulären Vorlesungen teilnehmen und so „echte Campusluft“ schnuppern. Zusätzlich gab es spannende Versuche in den einzelnen Laboren. In den anschließenden Beratungsrunden konnte man sich mit Studiengangleiter_innen, Dozent_innen und auch aktuell Studierenden austauschen. Studieninteressierte und Eltern erhielten somit praxisnahe Einblicke in die Studienbedingungen vor Ort.

An einigen Standorten präsentieren sich ebenfalls Praxispartner mit freien Studienplätzen für dieses und nächstes Jahr.

Wer diese Gelegenheit verpasst hat, die Berufsakademie Sachsen und das duale Studium näher kennenzulernen, ist gern zum nächsten Tag der offenen Tür an die Standorte eingeladen. Alle Termine und Details finden Sie auf der Website unter https://www.ba-sachsen.de/berufsakademie-sachsen/veranstaltungen

Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.