Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
cc_accessibilityCookie für bessere Zugänglichkeit1 Tag
Name Verwendung Laufzeit
_pk_idMatomo13 Monate
_pk_refMatomo6 Monate
_pk_sesMatomo30 Minuten
_pk_cvarMatomo30 Minuten
_pk_hsrMatomo30 Minuten
_pk_testcookieMatomoEnde der Sitzung
zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Expertise bei der Evaluierung des Gute-Kita-Gesetz eingebracht

21. März 2022

Zeigt das Gute-Kita-Gesetz Wirkungen? Haben sich die Erwartungen an das Gute-Kita-Gesetz erfüllt? Wie könnte eine Weiterentwicklung des Gesetzes aussehen? Hierzu wurde vom Forschungs- und Innovationsverbund der Evangelischen Hochschule Freiburg ein virtueller Expert*innenworkshop für Sachsen durchgeführt. Prof. Dr. Samuel Jahreiß – Professor für Soziale Arbeit am Standort Breitenbrunn – beteiligte sich an dem Fachaustausch, der sich gezielt an Fachberater*innen, Professionelle in der Aus- und Weiterbildung, Vertreter*innen von Trägerverbünden, Verbände, Elternvertretungen und Jugendämter richtete. Mit dem Gute-KiTa-Gesetz unterstützt der Bund die Länder bei der Verbesserung der Kita-Qualität. Im Freistaat Sachsen werden aktuell folgende Maßnahmen gefördert: „Freistellung der Praxisanleitung“ (auch für das Mentoring von Studierenden), „Personalkostenzuschuss zur Fachkräftegewinnung“ (u.a. 750 Euro für Studierende der Sozialen Arbeit), „Qualifizierung von Praxisanleitungen“, Kompensierung von „Ausfallzeiten in der Kindertagespflege“, Durchführung von „Teamfortbildungen“ und Verbesserung der „Ausstattung mit digitalen Medien“. Förderanträge können im Übrigen beim Kommunalen Sozialverband Sachsen gestellt werden. Alle beteiligten Expert*innen waren sich einig, dass die aktuell finanzierten Maßnahmen wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Qualität in sächsischen Kindertageseinrichtungen setzen und einer dauerhaften Verstetigung bedürfen.
 

Kontakt: Prof. Dr. phil. Samuel Jahreiß (samuel.jahreiss@ba-sachsen.de)

Copyright © 2022 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärungBarrierefreiheitserklärung Privatsphäre Einstellungen
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.