zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)

Prof. Dr. Tony Mudrack

Funktion:  
  • Hauptamtlicher Dozent im Studienbereich Wirtschaft
 
Aksdemische Abschlüsse: 
  • Dr. rer. pol.
  • Diplom-Kaufmann.

 

Schwerpunkte in der Lehre:

 
  • Mathematik
  • Mikroökonomie
  • Makroökonomie
  • Betriebliche Steuerlehre
 
  • 2017 Ernennung zum Professor an der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn, Studienbereich Wirtschaft
  • seit 2015 Dozent an der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn, Studienbereich Wirtschaft
  • 2013 – 2014 Geschäftsführer der Quadriga UG
  • 2009 – 2015 Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE)
  • 2009 Promotion zum Dr. rer. pol., Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  • 2006 – 2009 Leitender Angestellter Deinecker Vermögensverwaltung GmbH
  • 2003 – 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie (Makroökonomie), Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  • 2003 Diplom-Kaufmann (Schwerpunkt: Volkswirtschaftslehre, Steuerlehre), Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
  • 2002 – 2003 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftstheorie (Makroökonomie)

Bücher und Beiträge

  • Mudrack, Tony / Mario Stoffels / Marion Bathke / Michael Schäfer (2015), Festschrift anlässlich des fünfjährigen Jubiläums des MasterStudienganges „Kommunalwirtschaft“ der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) in Kooperation mit dem Zentrum für nachhaltige Ökonomie e.V. (ZENO), Eberswalder Schriftenreihe „Aktuelle Fragen der Kommunalwirtschaft“ – Band 1.
  • Mudrack, Tony (2009), Steuerwettbewerb in Deutschland – Eine theoretische und empirische Analyse zweier Reformvorschläge, Verlag Dr. Kovač, Hamburg.
     

Referierte Publikationen in Fachzeitschriften

  • Mudrack, Tony (2019), Personalbestand und Personalstruktur in kommunalen Kernverwaltungen, Jahrbuch für öffentliche Finanzen 2019.
  • Mudrack, Tony / Mario Stoffels (2019), Gleicher Lohn für gleiche Arbeit im öffentlichen Dienst? Eine Analyse der durchschnittlichen Entlohnung und ihrer Determinanten in kommunalen Kernverwaltungen, Zeitschrift für Wirtschaftspolitik 02/2019.
  • Mudrack, Tony (2015), Wieviel Verwaltung benötigt der Bürger? Eine Analyse der Bestimmungsfaktoren für den Personalbestand kommunaler Kernverwaltungen in Gemeinden bis 30.000 Einwohner, Jahrbuch für Regionalwissenschaft 35 (2), S. 211240.
  • Mudrack, Tony (2012), Einwohnerveredelung im Länderfinanzausgleich: Defizite und ein Alternativvorschlag, Schmollers Jahrbuch 132 (4), S. 581608.
  • Mudrack, Tony (2012), Kommunale Umsatzsteuerbeteiligung: Quantitative Umverteilungen durch den neuen fortschreibungsfähigen Verteilungsschlüssel, Jahrbuch für Regionalwissenschaft 32 (1), S. 85111.
  • Mudrack, Tony (2010), Länderzuschläge auf die lokale Einkommen und Körperschaftsteuer – Wirkung auf den Länderfinanzausgleich und Optionen für eine aufkommensneutrale Implementierung, Schmollers Jahrbuch 130 (4), S. 513-540.
  • Mudrack, Tony (2010), Anreizwirkungen des Länderfinanzausgleich: Ein alternatives Prämienmodell, Schmollers Jahrbuch 130 (1), S. 4369.
  • Mudrack, Tony (2007), Reform der kommunalen Finanzbeziehungen: Kommunale Umsatzsteuerbeteiligung unter Gewerbesteuer-Wettbewerbselementen, Jahrbücher für Nationalökonomie und Statistik 227 (4), S. 381-402.

Fachgutachten

  • Mudrack, Tony / Alexander Conrad (2013), OSV-Demografiebarometer 2013: Heft 1 – Fortschreibung Demografische Standortbestimmung, Ostdeutscher Sparkassenverband (OSV), Berlin.
  • Mudrack, Tony / Hans-Martin Dittmann / Harald Michel / Falk Schäfer / Michael Schäfer (2013), Alles gleich, alles anders? Zehn Jahre VfkE – Ein Status quo-Vergleich 2003-2013 für die neuen Länder aus kommunaler und kommunalwirtschaftlicher Sicht. Eine Studie des Verbundnetz für kommunale Energie, Verbundnetz für kommunale Energie (VfkE), Berlin.
  • Mudrack, Tony / Alexander Conrad / Marion Bathke (2012), OSV-Demografiebarometer 2012: Heft 1 – Demografiefeste Personalarbeit: Ergebnisse der OSV-Absolventenprognose 2025 und Ansatzpunkte einer Personalentwicklung für erfahrene Mitarbeiter, Ostdeutscher Sparkassenverband (OSV), Berlin.
  • Mudrack, Tony / Mario Stoffels / Marion Bathke / Loreen Köstler / René Tettenborn / Robert Schulz / Toni Fechner / Martin von Zobeltitz (2012), Regionalentwicklungskonzept Mittelbereich Bad Freienwalde im Auftrag des Mittelbereichs Bad Freienwalde.
  • Mudrack, Tony / Mario Stoffels / Marion Bathke (2010), Kommunalwirtschaft 2025, Studie für das Verbundnetz für kommunale Energie (VfkE) und das Verbundnetz Gas AG (VNG).
     

Publikationen in Zeitschriften und Sammelwerken

  • Mudrack, Tony (2018), Warum ein Berliner finanzpolitisch wertvoller als ein Sachse ist – Zur Wirkung der Einwohnerveredlung, Wissen im Markt 2018 (2), Berufsakademie Sachsen, S. 44-53.
  • Mudrack, Tony (2017), Alles besser? Alles fairer? Empirische Konsequenzen des neuen Länderfinanzausgleichs ab 2020, Wissen im Markt 2017, Berufsakademie Sachsen, S. 7-16.
  • Mudrack, Tony / Stefan Bach (2015), Erbschaftsteuer auf den Bund übertragen, Länder stärker an Umsatz- oder Einkommensteuer beteiligen, DIW Wochenbericht 23.2015, S. 539-549.
  • Mudrack, Tony (2014), Anteil der Beamten am Personalbestand der Gemeinden und Gemeindeverbände (Teil II), Zeitschrift für Kommunalfinanzen, 9/2014, S. 205-210.
  • Mudrack, Tony (2014), Anteil der Beamten am Personalbestand der Gemeinden und Gemeindeverbände (Teil I), Zeitschrift für Kommunalfinanzen, 8/2014, S. 180-184.
  • Mudrack, Tony / Stefan Bach (2013), Reichensteuer-Erhöhungen: Durch Finanzausgleich profitieren auch arme Bundesländer, DIW Wochenbericht 36.2013, S. 13-21.
  • Mudrack, Tony (2013), Zur Bedürftigkeit der ostdeutschen Flächenländer und deren Gemeinden, Unternehmerin Kommune, September 2013.
  • Mudrack, Tony (2012), Der Solidarpakt – ein perverses System?, Unternehmerin Kommune 16 (2), Juni 2012, S. 69-72.
  • Mudrack, Tony (2011), Maßnahmen zur Anpassung der Kommunalwirtschaft an die zukünftigen demografischen, fiskalischen und energiepolitischen Realitäten auf der Grundlage der Analysen der 2010 vorgelegten Studie „Kommunalwirtschaft 2025“ – Ein Pflichtenheft für Entscheidungsträger im Bund, den Ländern und den Kommunen, Verbundnetz für kommunale Energie (VfkE), S. 6-13.
     

Projekte

  • Demografische Standortbestimmung ostdeutscher Kommunen und Sparkassenregionen – Implementierung eines dynamischen Demografiebarometers im Auftrag des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (OSV), Abschluss: Oktober 2013.
  • Erstellung eines Regionalentwicklungskonzeptes für den Mittelbereich Bad Freienwalde im Auftrag des Mittelbereichs Bad Freienwalde, Abschluss: Juli 2012.
  • Schlussfolgerungen aus der fiskalischen Entwicklung – Handlungsempfehlungen auf Bund, Landes und Gemeindeebene, Definition von Handlungsempfehlungen auf Basis der Ergebnisse der Studie „Kommunalwirtschaft 2025“ im Auftrag des Verbundnetzes für kommunale Energie (VfkE), Abschluss: November 2011.
  • Erstellung einer Studie „Kommunalwirtschaft 2025“ unter Beachtung der wirtschaftlichen sowie fiskalischen Entwicklung ostdeutscher Gemeinden im Auftrag des Verbundnetzes Gas AG (VNG), Abschluss: November 2010.
     

Fachvorträge

  • Leitung eines Workshops beim 1. Bundesweiten Demografiekongress der SparkassenFinanzgruppe in Potsdam am 26.10.2012 zum Thema: „Überall Wolfserwartungsland? Demografische Standortbestimmung 2012 und Zukunftskompass für Kommunen: Welche demografischen Herausforderungen bestehen in unseren Regionen und wie können wir auf diese reagieren?“.
  • Präsentation im Rahmen der Jahresveranstaltung des Verbundnetzes für kommunale Energie (VfkE) in Schönebeck/Elbe am 17.11.2011 zum Thema: „Schlussfolgerungen aus der fiskalischen Entwicklung –  Handlungsempfehlung auf Bundes und Landesebene: Finanzausgleichssysteme“.

Akademische Mitgliedschaften

  • Mitglied im Zentrum für nachhaltige Ökonomie (ZENO) e.V.
  • Mitglied im Verein für Socialpolitik
     

Sonstige Mitgliedschaften

  • Mitglied im Förderverein der Staatlichen Studienakademie Breitenbrunn e.V.
Copyright © 2019 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung
Das Studium an der Berufsakademie Sachsen wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.