Staatliche Studienakademie Breitenbrunn
Login Suche Kontakt Sitemap Impressum
Home
Soziale Arbeit
Tourismuswirtschaft
Industrie
Duale Partner
Weg zum Studium

Begleitung von Menschen|mit Behinderung
Elementarpädagogik
Hilfen zur Erziehung
Jugendarbeit|Jugendsozialarbeit
Soziale Dienste
Soziale Gerontologie
Lehrinhalte
Anforderungen
Praxispartner
Infos / downloads
Kontakt
Listen unserer Praxis-|partner
Semesterzeitplan
Newsletter



Studienrichtung Soziale Gerontologie


Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums sind Sie als Bachelor of Arts (BA) in der Studienrichtung Soziale Gerontologie für das weite Feld der Altenarbeit ausgebildet, d.h. die Qualifizierung erfolgt sowohl in Hinblick auf die Anforderungen des dritten Lebensalters – geprägt von Aktivität und Partizipation – als auch die des vierten Lebensalters – gekennzeichnet von Hilfebedürftigkeit und einem zunehmenden Verlust an Autonomie. Diese inhaltliche Breite gibt Ihnen mehrere Optionen bezüglich der späteren Tätigkeitsfelder. Sie werden gleichermaßen befähigt:
  • ältere und alte Menschen bei der Bewältigung von altersspezifischen Aufgaben zu fördern und zu unterstützen sowie
  • öffentliche und private Institutionen in Hinblick auf altersgerechte Bedingungen zu beraten und zu unterstützen.

Spätere Arbeitsplätze sind sowohl in ambulanten, stationären als auch in teilstationären Einrichtungen der Altenhilfe, deren Träger und Verbände zu finden. Als konkrete  Einsatzbereiche kommen Gruppen- bzw. Abteilungsleitungspositionen im unteren und mittleren Management infrage, Aufgaben in der Qualitäts- oder Organisationsentwicklung sowie Leitungs- und Vernetzungsfunktionen in Altenbildungseinrichtungen oder diversen Beratungsstellen. Interessante berufliche Perspektiven werden sich künftig auch in Hinblick auf Schnittstellenmodellierung und Kooperationsmanagement ergeben.


folgen:
facebook.com


 
Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Breitenbrunn, Schachtstraße 128, 08359 Breitenbrunn,
Telefon 037756/70-0 Telefax 037756/70-239