Staatliche Studienakademie Breitenbrunn
Login Suche Kontakt Sitemap Impressum
Home
Soziale Arbeit
Tourismuswirtschaft
Industrie
Duale Partner
Weg zum Studium

Begleitung von Menschen|mit Behinderung
Lehrinhalte
Besonderheiten
Anforderungen
Praxispartner
Infos / downloads
Kontakt
Elementarpädagogik
Hilfen zur Erziehung
Jugendarbeit|Jugendsozialarbeit
Soziale Dienste
Soziale Gerontologie
Listen unserer Praxis-|partner
Semesterzeitplan
Newsletter



Besonderheiten des Berufs- bzw. Arbeitsfeldes


„Alles außer gewöhnlich“

Damit behinderte oder von Behinderung bedrohte Menschen ein gleichberechtigtes Leben in unserer Gesellschaft ermöglicht wird, müssen immer wieder neue Wege erarbeitet und gesucht und neue Handlungsweisen praktiziert werden. Integration, Selbstbestimmung, Empowerment, Inklusion sind zentrale Orientierungen der Arbeit mit behinderten Menschen, die
  • alle Altersstufen umfassen
  • unterschiedliche Einrichtungen wie Frühförderung, integrative Kindertageseinrichtungen, Förderschulen, Wohnen, ambulante Dienste, Freizeit, Arbeit, Bildung beinhalten
  • die Zusammenarbeit mit Ämtern, Eltern, Betreuern sowie sozialen Netzwerken erfordern.
Der entsprechende Diplom-Sozialpädagoge verfügt über die Fähigkeit, in verantwortlicher Position in Einrichtungen wie z.B. Werkstätten für behinderte Menschen, betreuten Wohnformen, Familienunterstützenden Diensten, Berufsbildungs- und Berufsförderungswerken tätig zu werden.

folgen:
facebook.com


 
Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Breitenbrunn, Schachtstraße 128, 08359 Breitenbrunn,
Telefon 037756/70-0 Telefax 037756/70-239