Staatliche Studienakademie Breitenbrunn
Login Suche Kontakt Sitemap Impressum
Home
Soziale Arbeit
Tourismuswirtschaft
Industrie
Duale Partner
Weg zum Studium

News
Das duale Studium
Leitbild
Seit 25 Jahren…
Die Stärken
Master anschließen
Campus
Internationales
Lehrkörper
Qualitätssicherung
E-Learning/|Weiterbildung
Einrichtungen
Bibliothek
regionale Netzwerke
Karriere an der BA
Links
Anfahrt



Das Studium an einer Berufsakademie - kurz gefasst


Die Berufsakademien (BA) ergänzen die Hochschullandschaft und treten gleichberechtigt neben die Fachhochschulen und Universitäten. Sie entstanden in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts in Baden-Württemberg auf Initiative der Wirtschaft. Das Ziel ist, in einer kurzen Studienzeit akademisch qualifiziertes Personal zur vollen Beschäftigungsfähigkeit zu führen.

Die wichtigsten Grundelemente des Studiums an einer Berufsakademie:

  • Die Berufsakademie ist das Dach von Studienakademie und Praxispartnern
  • Auswahl der Studierenden durch Ausbildungsstätte nach Kriterien
  • vollwertiger akademischer Abschluss (Bachelor)
  • Curriculare Integration von Theorie und Praxis
  • Durchgängige vertragliche Bindung mit Unternehmen
  • 3-jährige Regelstudienzeit
  • paritätische Mitbestimmung der Praxispartner in den dualen Gremien der Berufsakademie
  • Studien- und Praxisphasen wechseln während des Studiums in einem regelmäßigen, ca. 12-wöchigen Rhythmus
  • Studierende erhalten während des Studiums im Allgemeinen eine Vergütung von ihrer Praxisstelle

folgen:
facebook.com


 
Berufsakademie Sachsen, Staatliche Studienakademie Breitenbrunn, Schachtstraße 128, 08359 Breitenbrunn,
Telefon 037756/70-0 Telefax 037756/70-239